Wahlpflichtfach

Schwerpunktausrichtungen

Das "Wahlpflichtfach" an unserer Mittelschule ist am Dienstag Nachmittag mit zwei Unterrichtseinheiten pro Woche angesiedelt und nennt sich "Schwerpunktausrichtung". Die Klassenverbände werden aufgelöst und Schüler:innen aller drei Jahrgangsstufen und aller Klassen kommen zusemmen. Dazu wählen sie - je nach ihren Interessen und Fähigkeiten - aus einem der fünf Schwerpunkte aus, welche dann für das folgende Schuljahr gilt.

 

Bei der Wahl des Schwerpunkt empfiehlt es sich, auf die Fähigkeiten, Interessen und Talente der Schüler:innen Rücksicht zu nehmen, um mit motivierten Jugendlichen gut, förderlich und sinnstiftend arbeiten zu können;  dies ist aber kein Nachhilfeunterricht.

 

MINT

Mathematik, Informatik, Naturkunde, Technik

Zielgruppe | mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Interesse, logische Fähigkeiten, Freude an Problemlösung



 

Handwerk und Technik

Zielgruppe | Freude am praktischen Arbeiten, technises Interesse, Lust am Umsetzen eigener Ideen



 

Kunst

Zielgruppe | Kreativität, Freude an kreativer Arbeit, Wunsch nach kreativer Weiterentwicklung



 

Kreativ-werkstatt

Zielgruppe | Neugierde, Neues kennenlernen, über den eigenen Schatten springen, eigenständig Kreatives entwickeln



 

Sport

Zielgruppe | Freude an Bewegung, sportliche Fähigkeiten, Freude am Training