Spruch des Monats

"Denken wir daran, dass die vielleicht größte Kraft der Menschen in ihrer Vielfalt liegt."

Verfasser unbekannt


Unser Leitbild

Identität und Auftrag

Der Schulsprengel Mühlbach ist eine Schulgemeinschaft, welche die Grundschulen Mühlbach, Meransen, Rodeneck, Spinges und Vals sowie die Mittelschule „Katharina Lanz“ umfasst.

Wir begleiten Kinder und Jugendliche im Pflichtschulalter dabei, in zunehmendem Maße ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und sich auf ihren weiteren Bildungsweg vorzubereiten. Die Überschaubarkeit unserer Einrichtung ermöglicht es uns, ihre individuelle Entwicklung gut im Auge zu behalten und gezielt zu fördern.

Werte

Wir sind überzeugt, Werte nur dann nachhaltig vermitteln zu können, wenn wir diese im persönlichen Umgang und auf allen Ebenen der Institution selbst vorleben.

Respekt, Offenheit und Toleranz sind uns besonders wichtig. Auch an christlichen Werten und Traditionen orientieren wir uns. Um Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeits-entwicklung zu stärken, schaffen wir zum einen Raum für Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und autonomes Denken. Zum anderen vermitteln wir Teamfähigkeit und gute Umgangsformen, welche die Basis für erfolgreiche Kommunikation bilden. In einem Klima von Vertrauen und Menschlichkeit halten wir Leistungsbereitschaft ebenso für ein bedeutendes Element unseres pädagogischen Auftrages.

Unterricht und Methodik

Bei unseren Schüler/innen die Freude am Lernen zu erhalten und zu fördern, steht neben klarer Kompetenz- und Zielorientierung im Mittelpunkt unserer Unterrichts-bemühungen. Das erreichen wir durch einen kind- und jugendgerechten Unterricht, der durch Methodenvielfalt und Variation von Sozialformen abwechslungsreich und interessant gestaltet ist. Darüber hinaus ist uns bewusst, dass gelingendes Lernen davon abhängt, wie gut wir es vermögen, differenziert auf Lernbedürfnisse der einzelnen Kinder und Jugendlichen einzugehen.

Wir bieten Möglichkeiten des fächerübergreifenden, forschenden und entdeckenden Lernens und haben ein besonderes Augenmerk auf Bewegung. Dies unterstützt unsere Ziele im Sinne eines ganzheitlichen Lernweges.

Lerninhalte

Vor dem Hintergrund sozialer und emotionaler Bildung ist ein gemeinsam erarbeitetes, an Kompetenzen ausgerichtetes Curriculum, das regelmäßig von schulstufenübergreifenden Fachgruppen angepasst wird, Grundlage für unsere Unterrichtstätigkeit.

Wir legen Wert darauf, dass Schülerinnen und Schüler an aktuellen Themen lernen. Sie sollen mit neuen Medien verantwortungsbewusst umgehen können und diese effizient zu nutzen wissen. Im Sinne lebenslangen Lernens geben wir unseren Schülerninnen und Schülern Lerntechniken und Lernstrategien mit auf den Weg, welche sie selbständig anwenden können.

Unterrichtsbegleitende Veranstaltungen und Angebote zur Schul- und Berufsorientierung ergänzen unser Bildungsprogramm.

Organisation

Die Schülerinnen und Schüler stehen im Zentrum unserer Schulgemeinschaft, welche sich einem angenehmen Lern- und Arbeitsklima verpflichtet sieht. Das jährlich aktualisierte Schulprogramm gewährleistet, dass sich unsere Bildungs-einrichtung flexibel an die jeweiligen Erfordernisse anpassen kann. Partizipation, gute Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen, Transparenz sowie klare Regeln kennzeichnen die Organisation der Schule. Effiziente Verwaltungsabläufe sind die Grundlage dafür.

Ressourcen und Kompetenzen

Unsere Lehrkräfte engagieren sich kompetent und motiviert für die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler. Dabei setzen wir auf Teamarbeit, im Wissen, dass durch Kooperation und Austausch ein Mehrwert für die Schulgemeinschaft entsteht.

Die Zusammenarbeit zwischen Grund- und Mittelschule ist eine Stärke unserer Struktur. Durch langjährige Erfahrung haben wir darüber hinaus viel Kompetenz im Umgang mit Vielfalt entwickelt.

Der Schulsprengel Mühlbach ist Teil des Deutschen Bildungsressorts der Autonomen Provinz Bozen und Mitglied im Schulverbund Pustertal. Eingebunden in ein Netzwerk von Institutionen, haben wir Zugriff auf mannigfaltige Ressourcen, welche den Lernenden zugute kommen.

Die räumliche und technische Ausstattung unserer Schulgebäude entspricht den zeitgemäßen Standards.

Professionalisierung und Qualitätssicherung

An unserer Schule sind Professionalisierung, Qualitätssicherung, Fortbildung und Schul-entwicklung in einem verbindlichen System organisiert.

Unsere Schulgemeinschaft ist kritisch offen für Innovationen und geleitet von einer Feedback-kultur, welche konstruktive Kritik und herausfordernde Situationen als wichtigen Impuls zur Weiterentwicklung nutzt.